Fachbereich Wirtschaft

--------------------------------------------------------------------------------

1. Aktuelles

2. Wirtschaftsgymnasium

2.1 Eingangsklasse

2.2 Jahrgangsstufe 1 u. 2

3. Berufskolleg I u. II

4. Kaufmännische Berufsschule

5. Wirtschaftsschule

6. Informationen/ Material

--------------------------------------------------------------------------------

1. Aktuelles

2. Wirtschaftsgymnsium

2.1 Eingangsklasse (WG 11)

Entsprechend dem Bildungsauftrag des Wirtschaftsgymnasiums vermitteln die beiden Profilrichtungen "Finanzen" und "Wirtschaft" den Schülerinnen und Schülern mit entsprechenden Begabungen und Bildungsabsichten eine breite und vertiefte ökonomische Allgemeinbildung, die zur Studierfähigkeit führt. Gleichzeitig erfolgt eine berufliche Profilierung für anspruchsvolle Tätigkeiten und Führungspositionen in Wirtschaft und Verwaltung (Weitere Informationen: siehe unter --> Schularten --> Wirtschaftsgymnasium).

2.2 Jahrgangsstufe 1 u. 2 (WG 12 u. 13)

Der Prüfungsstoff für das Abitur im Profilfach Wirtschaft besteht aus den Inhalten der Kurs-Halbjahre 12/1 bis 13/2. Über den Unterrichtsstoff hinaus wird empfohlen, sich vertiefend selbst zu informieren und den aktuellen Politik- bzw. Wirtschaftsteil einer Tageszeitung regelmäßig zu lesen (Weitere Tipps: siehe unter 6.Informationen/ Material).

3. Berufskolleg I u. II

Das Kaufmännische Berufskolleg ist eine berufliche Vollzeitschule, die in zwei Jahren in den beiden Profilrichtungen "Übungsfirma" und "Wirtschaft und Datenverarbeitung" zur Fachhochschulreife führt. Neben einer höheren Allgemeinbildung wird eine kaufmännische Grundausbildung vermittelt (Weitere Informationen: siehe unter --> Schularten --> Berufskolleg I und II).

4. Kaufmännische Berufsschule

Die Kaufmännische Berufsschule in Tauberbischofsheim bietet in zahlreichen Ausbildungsberufen eine qualifizierte und zukunftsorientierte schulische Ausbildung in Kooperation mit den Ausbildungsunternehmen in der Region (Weitere Informationen: siehe unter --> Schularten --> Kaufm. Berufsschule).

5. Wirtschaftsschule (Zweijährige Berufsfachschule Wirtschaft)

Die Wirtschaftsschule ist eine zweijährige zur Fachschulreife (~mittlere Reife) führende Berufsfachschule im Kaufmännischen Bereich. Der Besuch der Wirtschaftsschule erhöht die Chancen der Schülerinnen und Schüler bei der Ausbildungsplatzsuche und bietet gute Voraussetzungen für die erfolgreiche Bewältigung der Anforderungen in der Ausbildung oder in weiterführenden Schulen (Weitere Informationen: siehe unter --> Schularten --> Wirtschaftsschule).

6. Informationen/ Material